Eine Niederlage, die Mut macht

bba u14 - Eine Niederlage, die Mut macht
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Die U14 der baramundi basketball akademie Augsburg kassierte die zweite Niederlage in Folge.

Ausgerechnet in Memmingen verlor man 68:57. Doch gerade die Einstellung der bba-Jungs in der zweiten Halbzeit macht Hoffnung auf eine Trendwende, auch wenn es in den nächsten Wochen gegen Titelanwärter Schwabing und den FC Bayern geht.

Beim Spiel am letzten Wochenende reichte der unbedingte Wille noch nicht aus, um den verpatzten 0:10-Start zu kompensieren. Lange taten sich Augsburger schwer gegen die stark abgesunkene Verteidigung der Memminger. Offensiv gelang es fast nur mit Schnellangriffen zum Korb zu kommen. Doch in der Verteidigung wurde die Teamleistung über das Spiel hinweg immer besser, so dass man zwischenzeitlich sogar auf einen Punkt dran war. Doch das Glück blieb auf der Seite der Gastgeber, die in der Schlussphase den kühleren Kopf bewahrten und an der Freiwurflinie das Spiel nach Hause brachten. Nächsten Samstag geht es für die bba-U14 Zuhause um 11:30 Uhr gegen die bisher ungeschlagenenen Schwabinger.

Diese Website benutzt Cookies und Google Analytics. Wird die Website weiter genutzt, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.