bba U14 verliert in München

bba U14 verliert in München
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Die U14 der baramundi basketball akademie Augsburg verliert mit 60:72 auswärts bei den Fröschen aus München.

Nach einem verschlafenen Start kämpften sich die Youngsters ins Spiel, konnten aber nie die notwendige Aggressivität aufbauen um die Münchner ernsthaft unter Druck zu setzen. Mit einem 5-Punkte Rückstand ging es zur Halbzeit mit 31:36 in die Pause. Trotz neuer Vorsätze starteten die Landeshauptstädter wieder aggressiver in den zweiten Durchgang und konnten zwischenzeitlich den Vorsprung bis auf 12 Punkte erhöhen. Die Augsburger gaben aber nicht auf und kämpften sich 1:33 Minuten vor Schluss nochmals auf 4 Punkte heran, allerdings fand der Gegner die richtigen Antworten und siegte am Ende mit 72:60.

An diesem Tag war die DJK SB München stärker und hat verdient gewonnen, allerdings sind unsere Jungs schon heiß auf die Revanche in der Rückrunde.