bba Turnier in Vilsbiburg

bba Turnier in Vilsbiburg
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Bildquelle: bba

Die U14 und die JBBL-Mannschaft der baramundi basketball akademie nahmen am vergangenen Wochenende am Flottweg-Cup-Turnier in Vilsbiburg teil.

Für beide Mannschaften war das gut besetzte Turnier ein erster Test für die nahende Saison. Die U14 bestritt drei Spiele und konnte einmal gegen die Mannschaft aus Bad Aibling gewinnen, zog aber bei den Spielen gegen Neumarkt deutlich und beim Spiel gegen Weilheim knapp den Kürzeren.

bba Turnier in Vilsbiburg

Etwas erfolgreicher lief es für die JBBL-Mannschaft, die sich gegen Neumarkt, die Hellenen aus München und Rosenheim durchsetzen konnte. Bemerkenswert war das Spiel gegen Rosenheim, wo man einen 26-Punkte-Rückstand noch in einen Ein-Punkt-Sieg mit einem Buzzerbeater verwandeln konnte. 

Im Finale waren die Akkus leer und man hatte gegen den Saison-Gegner aus Nürnberg keine Chance und verlor mit 30 Punkten.  

Die nächsten Wochen bis zum Saisonanfang werden die Teams nutzen um die offenbarten Schwächen auszumerzen. Der Saisonauftakt für die U14 beginnt am 13. Oktober zuhause gegen DJK SB München. Am selben Tag startet auch die JBBL gegen IBAM München, beide Spielen finden zuhause statt.

Diese Website benutzt Cookies und Google Analytics. Wird die Website weiter genutzt, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.