bba Augsburg verliert Auftaktspiel

bba Augsburg verliert Auftaktspiel
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Bildquelle: bba

Im ersten JBBl Spiel der neuen JBBL Saison traf die baramundi basketball akademie Augsburg auf den altbekannten Gegner aus IBAM München. In einem sehr intensiv geführten Spiel kämpften beide Mannschaften um jeden Zentimeter und es entwickelte sich von Beginn an eine wahre Verteidigungsschlacht. 

Konnten die Fuggerstädter das Spiel mit einem erfolgreichen Dreier eröffnen, übernahm im Anschluss der Gegner das Zepter und erkämpfte sich zur Halbzeit eine 10 Punkteführung. 

Nach der Pause kamen die Gäste aus der Landeshauptstadt besser ins Spiel und zwangen das Trainerteam bereits nach drei Minuten zu einer Auszeit. Trotzdem fand der Nachwuchs die bba keinen Rhythmus und lag nach 27 Spielminuten mit 37:50 im Hintertreffen. Nun folgte die beste Phase, in welcher man durch viele Ballgewinne die Spieluhr zur Viertelpause auf 47:52 stellte. 

Im letzten Viertel erfolgte ein offener Schlagabtausch, in welchem IBAM die Oberhand behielt. Zwei Minuten und 30 Sekunden vor Spielende verkürzte die Heimmannschaft auf 58:64, das Momentum schien zu kippen. Nun folgte allerdings eine beispiellose Folge von Turnovern und der Nachwuchs der baramundi basketball akademie brachte den Ball kaum über die Mittellinie. Die Münchner verwerteten die Ballverluste zu einfachen Fastbreakpunkten und stellten zum Endstand von 59:67. 

Nächste Woche trifft man auswärts auf Jahn München und möchte sich ähnlich kampfstark präsentieren.

#auxpwr

Dank wie immer an unsere Sponsoren, die das alles erst ermöglichen…

baramundi software AG – https://www.baramundi.de/
Elisabeth Stötzer – Deutsche Vermögensberatung https://www.dvag.de/elisabeth.stoetzer/index.html
SportBrain SOCIAL MEDIA & WEB – http://sportbrain.de/

Diese Website benutzt Cookies und Google Analytics. Wird die Website weiter genutzt, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.